mhm, schon wieder so viel zeit vergangen.

ich bin so in dieser stadt, nennen wir sie mal „zwischen den baustellen“, und ich tue nicht viel. also, gerade jetzt. einige tage war es doch viel. ein, zwei nicht sehr aktive tage, und ich denke sofort wieder, daß ich in marmor gegossen bin.

und – ich wünschte, ich wäre nicht so schrecklich eifersüchtig, was meine freund_innen betrifft, viel eifersüchtiger als bei meinen liebhaber_innen (denn bei denen ist wenigstens meistens klar, daß ich eine besondere position bei ihnen habe).

nicht sehr ideologisch korrekt, was.

es ist hier schwierig, die dinge wieder so richtig in bewegung zu kriegen. ich sollte hier nicht mehr lange bleiben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s