puzzles

es gibt vieles zu sagen, das ich nicht in einen resonanzfreien raum schreien möchte. und dem die linearität der seite nicht zwangsläufig schaden zufügt.

orakel, die sich mir bisher nicht mitgeteilt haben, eröffnen sich mir alle auf einmal: hier, neues tarot, das erste mal sinnvolle ideen zum deuten parat.

dort, sprache der runen, die wirklich für mich immer genau das waren, was der name so sagt, geheimnisse. elitemysterien dieser art naturreligiöser und heid_innen, die vertreten man müsse bücher um bücher lesen, um sich einer tradition, einem glauben oder der zauberei annähern zu können. nur, für mich funktionierte das auf diese weise nie. lesen, ja, aber nicht, weil dies oder jenes subkultur-kanonisch ist, oder weil es auf einem bestimmten platz in der liste steht. sondern wenn, dann weil es gerade paßt, die puzzleteile an ihre stelle fallen.

puzzles, also transformative werke beziehungsweise intertextklumpen sagen ohnehin mehr über ’spiritualität‘ (für mich), als diese reinen lehren, die angeblich zurückgehen bis hunderttausend jahre vor christus. das ist mir doch egal. niemand erinnert sich wirklich, höchstens unsere bäuche, und die können dir ganz deutlich sagen, daß du das in dich reinstopfen solltest, was verfügbar ist und was dir gut tut (ist meist auch das, was anderen gut tut), und nicht das, was auf der speisekarte zusammengestellt wurde.

jetzt, vielleicht weil ich in transition bin, melden sich symbolsysteme auf einer ganz neuen ebene bei mir. hungere ich nach ihnen?

ich wollte über die gründe reden, aus denen ich tatsächlich hierher gekommen bin undsoweiter, aber das tut weh und ich bin zu müde dafür und muß noch meine reisetasche, die echte physische, packen. später.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s